Selbstgemacht

Chai Sirup

Als ich noch gearbeitet habe, war es ein Ritual vor der Arbeit oder in der Mittagspause in mein Stammkaffee zu gehen und mir dort einen heißen Chai Latte zu holen. Jetzt wo ich in Elternzeit bin, mache ich mir meinen Sirup gerne auch selber. Gerade in dieser kalten ungemütlichen Jahreszeit, ist so ein Chai etwas schönes um sich wieder aufzuwärmen und die weihnachtlichen Gewürze passen in dieser Zeit auch besonders gut. Er ist ganz einfach und schnell gemacht und in hübsche Flaschen abgefüllt auch immer eine schöne Geschenkidee.  

Chai Sirup

Print Recipe

Ingredients

  • 1 Liter Wasser
  • 600 g Zucker
  • 3 Tee Beutel Schwarztee
  • 20 Nelken
  • 4 Zimtstangen
  • 4 TL Zimt
  • 2 Vanilleschoten
  • 4 Kardamomkapseln oder 2 TL gem. Kardamom
  • 6 Sternanis
  • 2 Pimentkörner
  • 4 TL fester Honig

Instructions

1

Das Vannillemark aus der der Schote kratzen, die Gewürze in der Pfanne trocken anbraten sodass sie ihr Aroma entfalten können.

2

Das Wasser mit den Teebeuteln in einem Topf zum kochen bringen, die restlichen Zutaten dazu geben und 20 Minuten köcheln lassen. Die Gewürze durch ein Sieb abseihen und den Sirup noch einmal für 20 Minuten köcheln lassen. Den fertigen Sirup nun durch einen Trichter und ein Sieb in sterilisierte Flaschen abfüllen.

3

Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln und ca. 3-4 TL in die heiße Milch geben. Wer mag kann noch ein wenig Zimt darauf geben. Durch den Zucker ist der Sirup mindestens 2 Monate haltbar.

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

 

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen