Selbstgemacht

Lemon Curd

Schon so oft habe ich Rezepte mit Lemon Curd gesehen und immer habe ich mir gedacht das ich das auch mal ausprobieren möchte. Nie habe ich es gemacht, bis jetzt. Und was soll ich sagen? Ich finde es lecker. Nicht nur das es super schnell gemacht ist, es schmeckt auch toll. Und man kann es in so vielen Rezepten verwenden. Der Große hat gleich erstmal ein Schmandbrot mit Lemon Curd verdrückt und es für gut befunden. Und das mag was heißen, der kleine, große Mann ist mein härtester Kritiker. Auch in Tiramisu oder anderen Desserts schmeckt es hervorragend. Bei mir gab es heute mit Lemon Curd gefüllte Zitronenplätzchen. Rezept verlinke ich euch.

Lemon Curd

Print Recipe

Ingredients

  • 2 Bio Zitronen
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 3 Eier

Instructions

1

Die Schale von einer Zitrone abreiben, beide Zitronen auspressen und zusammen mit der Butter und dem Puderzucker auf mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen.

2

Die Eier verquirlen und in die Buttermasse geben. Solange bei mittlerer Hitze weiter rühren bis die Masse dicklich, cremig geworden ist.

3

In sterilisierte Gläser abfüllen und diese für einige Minuten auf den Kopf stellen. Nachdem die Masse abgekühlt ist die Gläser in den Kühlschrank stellen. Dort sind sie mindstens 2 Wochen haltbar.

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

 

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen