Brot

Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen

Für dieses Brot habe ich das erste Mal Brotgewürz verwendet. Wer schon einmal in Österreich oder Bayern war kennt vielleicht Schüttelbrot oder Vinschgauer, in diesen Broten ist auch Kümmel bzw. Fenchel oder Anis enthalten. Für mich sind diese Gewürze gerade in Broten etwas Besonderes weil sie dem Brot meiner Meinung nach einen ganz vorzüglichen Geschmack geben. Das Brotgewürz das ich nehme, ist eine Mischung vieler Gewürze die jedoch nicht so penetrant sind und dem Brot dadurch eine sehr würzige, aber dennoch nicht zu kräftige Note verleihen. Ich habe noch Sonnenblumenkerne dazu gegeben weil der Gatte und ich es gerne knackig mögen was die Brote betrifft, das kann man aber auch gut abwandeln und auch Kürbiskerne oder Leinsamen nehmen. Wer nicht so gerne Körner mag kann diese natürlich auch ganz weglassen.

Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen

Print Recipe
Cooking Time: 35 Min.

Ingredients

  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 220 ml lauwarmes Wasser
  • 400g Dinkelmehl
  • 300g Roggenmehl
  • 3 TL Brotgewürz
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 250g Naturjoghurt
  • 1 EL Salz

Instructions

1

Die Hefe mit dem Zucker in dem Wasser auflösen, 10 Minuten quellen lassen.

2

Das Mehl mit dem Salz, dem Brotgewürz, den Sonnenblumenkernen und dem Naturjogurt verrühren, die Hefemischung dazu geben und 4-5 Minuten kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und 1 Stunde mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Den Teig zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Laib kreuzweise einschneiden damit sich eine Kruste bilden kann. Nun den Laib noch einmal für 30 Minuten gehen lassen.

4

Den Brotlaib mit einer Wasser-Salz Mischung einstreichen, mit Mehl bestäuben und im vorgeheizten Backofen bei 240° O/U Hitze 35 Minuten backen.

5

Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen.

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen