Herzhaftes

Pizza Kugeln

Ich liebe es neue Rezepte auszuprobieren. Eigentlich ist es sehr oft auch so, dass ich nicht so recht weiß was ich kochen soll. Dann stehe ich in der Speisekammer, oder vor dem Kühlschrank und suche mir irgendetwas zusammen. So war es auch wieder einmal bei diesen locker, leichten Pizza Kugeln. Der Teig war schnell gemacht und da wir noch Mozzarella im Kühlschrank hatten, ging es dann auch schon an die Füllung. Ein bisschen Kochschinken kam dann auch noch hinzu und fertig war das Mittagessen. Dazu gab es einen großen, gemischten Salat. Lecker!

Pizza Kugeln

Print Recipe
Cooking Time: 30 Min.

Ingredients

  • Zutaten Teig:
  • 750 g Mehl
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 1-2 TL Salz
  • 70 ml neutrales Öl
  • Für die Füllung:
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 200g Kochschinken
  • Zum Bestreichen:
  • 50g Butter
  • 2 EL getr. Bärlauch

Instructions

1

Die Hefe mit dem Honig in dem Wasser auflösen, das ganze kurz quellen lassen.

2

Das Mehl mit dem Öl und dem Salz mischen und die Hefemischung dazu geben. Das ganze mit der Küchenmaschine, oder dem Handrührgerät 4-5 Minuten kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Den Mozzarella würfeln und den Kochschinken klein schneiden.

3

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen und eine Auflauf-oder Springform mit Butter einfetten.

4

Von dem Teig ca. 80g schwere Teiglinge abstechen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf jeden Teigling ein Stück Mozzarella und ein Stück Schinken legen. Das ganze zu einer Kugel formen und in die gefettete Auflaufform geben. Mit den restlichen Teiglingen ebenso verfahren. Die Butter schmelzen, mit dem Bärlauch verrühren und die Pizza Kugeln damit einstreichen. Das Ganze bei 180° auf mittlerer Schiene für 25-30 Minuten goldbraun backen.

5

Man kann auch gut eine Tomatensoße dazu servieren und was die Füllung betrifft kann man natürlich variieren. So schmecken die Bälle auch gut mit Salami, oder als vegetarische Variante einfach nur mit Käse.

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen