Kuchen

Brownie mit Mascarponecreme und Erdbeeren

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein ganz besonderes Leckerchen für euch im Gepäck. Einen saftigen Brownie mit einer Mascarponecreme und frischen Erdbeeren. Ich liebe Schokolade (ganz zum Leidwesen meiner Figur 🙁 ) und in Kombination mit diesem frischen, fruchtigen Topping ist dieses Rezept eines meiner Lieblingsrezepte geworden. Als ich das Rezept zum ersten Mal gemacht habe, hatte ich Himbeeren verwendet. Doch jetzt zur Erdbeerzeit habe ich es mir nicht nehmen lassen, sie zu verwenden. Und es war so, so gut.

Die Kombination aus Schokolade und Erdbeeren ist meiner Meinung nach einfach unschlagbar. Dazu die Mascarponecreme, einfach ein Traum. Ich verspreche euch, eure Gäste werden diese Brownie Variante lieben, solltet ihr sie einmal damit überraschen.

Auch die Variante mit Himbeeren war sehr köstlich, da könnt ihr total gut variieren. Auch Brombeeren würden toll dazu passen.  Ich empfehle auch allerdings frische Früchte zu nehmen und keine TK Frucht da diese für dieses Rezept ein wenig an Geschmack verlieren und zu matschig werden.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe

Eure Tina

Brownie mit Mascarpone - Himbeer Topping

Print Recipe

Ingredients

  • Für den Brwonie:
  • 250g Butter
  • 220g Zartbitterschokolade
  • 90g Kakaopulver
  • 60g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • Für die Creme:
  • 250g Speisequark
  • 250g Mascarpone
  • 200g Schmand
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Bio Zitrone
  • Für das Topping:
  • 250g Erdbeeren
  • 3 EL Zucker

Instructions

1

Eine eckige Springform (ca. 20x20 cm) oder eine Brownieform einfetten, den Backofen auf 180°C O/U Hitze vorheizen.

2

Die Butter zusammen mit der gehackten Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und danach abkühlen lassen.

3

Kakaopulver, Mehl, Backpulver und Zucker mischen und nach und nach in die Schokomasse einrühren. Ein Ei nach dem anderen gründlich untermischen, die fertige Masse in die vorbereitete Form geben und die Brownies ca. 25 Minuten backen. Die Brownies sollten nach Ende der Backzeit noch schön saftig sein, also nicht zu lange backen, anschließend abkühlen lassen.

4

Inzwischen für die Creme Mascarpone, Quark, Schmand und Puderzucker sowie Abrieb und Schale der Zitrone mit einem Schneebesen verrühren.

5

Die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. Grob schneiden und in einer Schüssel mit dem Zucker bedecken, sodass sie etwas Saft ziehen können. Die Erdbeeren auf der Creme verteilen und das Ganze bis zum Servieren kühl stellen.

 

 

 

1+

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen