Kuchen

Nusskuchen

Hallo ihr Lieben,

dieser Kuchen ist mal wieder eine Eigenkreation. Mein Mann liebt “trockene” Kuchen, mit dicken Torten brauche ich ihm gar nicht kommen :-). Also musste ein Kuchen her der trocken ist, ohne Schokolade. Da geht es ja schon los. Ohne Schokolade? Geht ja gar nicht…Geht doch. Der Kuchen ist saftig, lecker und auch ohne Schokolade echt was feines für alle die keine große Torte brauchen.

Ich würde euch empfehlen, die Nüsse selber zu mahlen. Das gibt dem Kuchen nochmal einen ganz anderen Geschmack. Ich persönlich finde, dass selbst gemahlene Nüsse viel besser schmecken. Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein.

Der Kuchen passt nicht nur perfekt in die Winterzeit, denn mit der Zimtglasur hat er wahrlich etwas Weihnachtliches. Der schmeckt einfach das ganze Jahr über, egal wie ihr ihn serviert. Ob einfach so, oder mit ein wenig Kompott und Eis, immer ein Genuss.

Habt viel Spaß beim Nachmachen

Alles Liebe

Eure Tina

 

Nusskuchen

Print Recipe
Cooking Time: 45 Min.

Ingredients

  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 50g gem. Mandeln
  • 100g gem. Haselnüsse
  • 150g Mehl
  • 120ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Bio Zitrone
  • 2TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt (optional)
  • Für den Guss:
  • 150g Puderzucker
  • 2 geh. TL Zimt
  • 3-4 EL Milch

Instructions

1

Backofen auf 180 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen, eine Kastenform fetten und mehlen oder mit Backtrennspray einsprühen.

2

Butter, Zucker und die abgeriebene Schale einer Zitrone cremig rühren, die Eier nach und nach dazu geben und jeweils 30 Sekunden einrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und nach und nach mit den gemahlenen Nüssen zu der Eier-Zuckermasse geben. Solange rühren bis alles ausreichend vermengt ist. Zum Schluss die Milch hinzugeben.

3

Den Teig in die gefettete Kastenform geben, glattstreichen und auf mittlerer Schiene 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

4

Für den Guss den Puderzucker mit Zimt und Milch glatt rühren. Die Milch nach Gefühl dazu geben, der Guss sollte eher dickflüssig sein. Auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

 

 

 

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen