Herzhaftes

Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara ist die Abkürzung von Spaghetti alla Carbonara, was soviel heißt wie “auf Köhlerart”. Der Name des italienischen Pasta Gerichtes geht auf eine Legende zurück, die sagt, dass sich früher die Kohlenhändler in ihrer Mittagspause eine Mahlzeit aus Pasta, geriebenem Pecorino und Pancetta zubereitet hätten. Das war ein preisgünstiges, schnelles Gericht, denn die Zutaten waren aus der Region. Ich selber habe dieses Gericht noch nicht oft zubereitet, wenn es die Spaghetti Carbonara dann jedoch gibt, dann auch nur mit den original italienischen Zutaten. Es gibt ja wirklich zig verschiedene Rezepte für dieses Gericht, die reichen von darin enthaltenen Erbsen über Schmelzkäse bis hin zu gekochtem Schinken. Doch dies ist das Original Spaghetti Carbonara Rezept, wie man es auch in Bella Italia, einem meiner liebsten Reiseziele bekommen würde.

Spaghetti Carbonara

Print Recipe

Ingredients

  • 120 g Pancetta
  • 100
  • g Pecorino
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200g Spaghetti
  • Petersilie zum Garnieren

Instructions

1

Zuerst wird ein großer Topf mit Salzwasser aufgesetzt und zum Kochen gebracht.

2

In das kochende Wasser werden die Nudeln gegeben und in 8 bis 12 Minuten bissfest gekocht. Während das Wasser kocht, den Pancetta in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne vorsichtig auslassen.

3

In einem separaten Gefäß die Eier und den geriebenen Käse mithilfe eines Schneebesens gründlich verrühren, sodass eine cremige Soße entsteht. Die Nudeln abgießen, aber nicht abschrecken. Es darf gerne ein wenig vom Kochwasser im Topf zurückbleiben. Die Nudeln zu dem Pancetta in die Pfanne geben, mit der Soße begießen und gut umrühren. Dabei darauf achten das die Herdplatte aus, oder nur auf kleinste Stufe gestellt ist, da die Eiermasse sonst stockt. Die Nudeln anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

 

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

1+

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen