Herzhaftes

Waffeln mit Schinken und Käse

Vor einiger Zeit habe ich euch die leckeren Erdnussbutter Waffeln gezeigt und weil ich mein neues Spielzeug unbedingt wieder in Benutzung nehmen wollte, gab es erneut Waffeln. Dieses Mal jedoch keine süßen Waffeln, sondern herzhafte. Ich hab mir gedacht, dass dies doch auch bestimmt klappen könnte. Hat geklappt, allerdings ist Madame ein wenig der Salzstreuer ausgerutscht, ansonsten waren die echt super. Ich habe den Kochschinken hauchdünn schneiden lassen und sowohl diesen, als auch den Käse schön klein gewürfelt und einfach mit der Küchenmaschine unter den Teig gerührt. Noch ein wenig Schnittlauch dazu und fertig war das Abendessen. Bei uns gab es eine rauchige Barbecue – und eine Currysoße dazu. Das hat gepasst. Stelle mir aber auch einen leckeren Kräuterquark gut dazu vor. Anstelle des Schinkens kann man auch gut Salami oder Chorizo verwenden, oder als vegetarische Variante die Wurst einfach weglassen und dafür ein paar getrocknete Tomaten dazu geben. Auch die Käsesorten kann man gut variieren. Als Fingerfood für einen Brunch oder eine Party stell ich mir die Waffeln ebenfalls sehr nett vor, auf Spießchen gesteckt sind sie dann auch wirklich ein Eyecatcher. Probiert es aus, es lohnt sich.

Hier das Rezept:

Zutaten: (Ergibt ca. 12 Waffeln)

160g Butter

4 Eier

380g Mehl

1 Pck. Backpulver

1 gestrichenen EL Salz

400 ml Milch

1 Bund Schnittlauch

150g Kochschinken

200g Gouda

Zubereitung:

Den Schinken und den Käse würfeln, Schnittlauch waschen und klein schneiden.

Die Butter cremig rühren, nach und nach die Eier dazu geben. Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen. Im Wechsel die trockenen Zutaten und die Milch zu der Buttermasse geben und verrühren.

Zum Schluss kurz Schinken, Käse und den Schnittlauch unterrühren.

Das Waffeleisen aufheizen (muss nicht gefettet werden) und eine kleine Teigkelle in die Mitte geben. Die Waffeln ausbacken, bis sie goldbraun sind.

Dazu passt gut Barbecue – und Currysoße.

Viel Spaß beim nachmachen 😉

0

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    kunterbunt79
    9. März 2018 at 7:32

    bestimmt total lecker

    0
    • Reply
      bekje924
      9. März 2018 at 8:43

      Das sind sie tatsächlich ?

      0

    Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen