Kuchen

Brownies mit Peanutbutter Chips

Vor einigen Tagen habe ich mir etwas Gutes getan und mir endlich einmal eine Brownie Form zugelegt. Schon so oft habe ich davor gestanden und mir dann doch keine gekauft. Das Ende vom Lied war immer wieder aufs neue, dass ich mich geärgert habe weil mein Backrahmen nicht Stand gehalten hat. Jetzt aber darf ich mich über mein neu erworbenes Spielzeug freuen. Natürlich musste sie auch gleich getestet werden. Und da ich einen Friseur Besuch hatte, dachte ich mir mache ich den Mädels dort mal eine Freude und bringe Brownies mit. Ich habe mich für super schokoladige Brownies mit Peanut Butter Chips entschieden. Ich persönlich finde ja Brownies herzustellen ziemlich einfach, man muss nicht groß etwas beachten und sie sind super schnell zubereitet. Probiert habe ich sie selber nicht, sodass ich zu dem Geschmack selber nicht allzu viel sagen kann. Aber allein der Duft war betörend und die Mädels fanden sie ausgesprochen lecker und haben sich sehr gefreut.

Hier das Rezept:

120g Butter

320g Zartbitterschokolade

200g brauner Zucker

2 EL Vanillezucker

3 Eier

80g Mehl

20g Backkakao

1 Prise Salz

100g Peanut Butter Chips

100g backfeste Chocolate Chunks

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, eine Brownie Form mit Backpapier auslegen. Am besten so, dass das Backpapier übersteht, sodass man sie nach dem Backen an dem Ende hinaus heben kann.

Die Butter mit der Schokolade schmelzen und für 10 Minuten abkühlen lassen. Den Zucker mit dem Vanillezucker in eine Rührschüssel geben, die Schokolade dazu geben und verrühren. Nach und nach die Eier dazu geben. Das Mehl mit dem Backkakao und dem Salz vermischen und kurz unterheben. Am Schluss die Peanut Butter Chips und die Chocolate Chunks unterziehen.

Die Masse in die Brownie Form geben und für 35-40 Minuten backen. Der Brownie sollte innen noch schön feucht und saftig sein. In der Form für einige Minuten auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.

Viel Spaß beim nachmachen 😉

1+

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    LYREBIRD | Fotografie, Handlettering und Kochen & Backen
    17. März 2018 at 15:14

    Lecker, lecker! Brownies sind an sich ja schon toll und dann auch noch mit diesen Peanutbutter Chips… Das muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren 😉 Danke!

    Liebe Grüße
    Janne von LYREBIRD

    0
    • Reply
      bekje924
      17. März 2018 at 15:22

      Sehr gerne. Bin gespannt ob sie dir schmecken ?! Liebe Grüße

      0

    Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen