Kuchen

Himbeer – Zitronen Cupcakes

Ihr Lieben, jetzt ist er endlich richtig da der Frühling. Unser Großer ist ganz aus dem Häuschen und ist so gerne draußen. In nächster Zeit heißt es den Garten auf Vordermann bringen, sodass man die Zeit im Freien auch wieder richtig genießen kann. Ich sauge die Sonnenstrahlen im Moment auf wie ein vertrockneter Schwamm das Wasser. Es kommt mir vor, als hätten wir viel zu lange auf den Frühling gewartet. Ich liebe diese Jahreszeit, wenn die Blumen anfangen zu blühen, alles wieder grün wird und die Vögel zwitschern. Soooo schön. Bald kann ich das erste Gemüse in meinem Hochbeet anpflanzen. Darauf freue ich mich fast am meisten. Vor 2 Jahren haben wir Himbeer – und Brombeersträucher angepflanzt, ich bin gespannt ob sie in diesem Jahr schon ein paar Früchte tragen werden. Im letzten Jahr ist durch den Frost leider die Ernte ziemlich bescheiden ausgefallen. Und wenn wir schon mal beim Thema sind, möchte ich euch heute die dritte und letzte Leckerei zeigen, die es zu meinem Geburtstag vor zwei Tagen gab. Diese kleinen aber feinen Himbeer – Zitronen Cupcakes. Die kamen bei den Gästen unglaublich gut an und sind echt total lecker und schnell gemacht. Probiert es aus, es lohnt sich ;-).

Himbeer - Zitronen Cupcakes

Print Recipe
Serves: 18 Cooking Time: 25 Min.

Ingredients

  • 125g Butter
  • 120g Zucker
  • 2 Bio Zitronen
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Milch
  • 200g Himbeeren (TK geht auch)
  • Für das Frosting:
  • 200g Doppelrahmfrischkäse
  • 20g Himbeeren
  • 80g Puderzucker
  • ggf. etwas Milch

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

2

Die Butter mit dem Zucker und dem Abrieb der Zitronen cremig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben.

3

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Im Wechsel mit der Milch und dem Zitronensaft zu dem Teig geben.

4

Die Papierförmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen, 2 Himbeeren darauf geben und mit ein wenig Teig bedecken. Im vorgeheizten Backofen für 25-30 Minuten backen. Auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.

5

Für das Frosting die Himbeeren mit dem Puderzucker pürieren und mit dem Frischkäse vermengen. Falls es zu fest sein sollte etwas Milch dazu geben. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und von innen nach außen auf die Küchlein spritzen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Alles Liebe

Eure Tina

1+

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    kunterbunt79
    8. April 2018 at 20:49

    sehen köstlich aus

    0
    • Reply
      Tina
      8. April 2018 at 21:03

      Ganz lieben Dank ?

      0
  • Reply
    Homepage
    19. Mai 2018 at 11:15

    … [Trackback]

    […] Read More: tinaskuechenzauber.de/2018/04/07/himbeer-zitronen-cupcakes/ […]

    0
  • Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen