Kuchen

Blaubeercupcakes mit Quark-Frischkäsetopping

Ihr Lieben,

ich habe gestern so einen schönen Tag verbracht. Zuerst war Hausarbeit angesagt (jaaa dieser Teil war besonders schön…Ironie aus). Danach habe ich mich hingesetzt und mir das Rezept für diese kleinen aber feinen Cupcakes ausgedacht. Der Hintergedanke ist eine Challenge auf Instagram von Frooggies. Dort wird zur Zeit nach den besten Rezepten mit Frooggies Pulver <Werbung da Markennennung> gesucht. Hab mir gedacht da mach ich doch mal mit. Normalerweise rühre ich mir das Pulver morgens immer in mein Oatmeal, oder in mein Müsli. Da ich aber mal etwas anderes damit ausprobieren wollte, habe ich mich für kleine Cupcakes entschieden.

Die typischen amerikanischen Cupcakes werden mit einem Frosting gemacht, welches aus Butter, Puderzucker und Frischkäse besteht. Da mir dies aber zu mächtig ist, habe ich mich für ein Quark-Frischkäse Frosting entschieden. Dies kann man aber natürlich gerne so abwandeln wie man möchte. In einige Cupcakes habe ich frische Blaubeeren gebacken, andere habe ich so gelassen. Sie schmecken frisch und fruchtig und sind durch die Quarkcreme nicht zu schwer. Ich persönlich finde Muffins und Cupcakes immer perfekt für Geburtstage, gerade wenn man Kinder hat, kommen die eigentlich immer gut an.

Am Nachmittag hatte ich noch einen Termin in der Stadt und hab mir gedacht ich nehme meine Männer mit und wir gehen ein schönes Eis essen. Gesagt getan, haben wir eine ganz tolle kleine Eisdiele ausprobiert die auch ein paar ausgefallenere Sorten hatte. Das Eis war großartig, cremig und sehr schmackhaft. Danach wurde noch ein wenig in den Geschäften gestöbert und schon war der Tag auch schon wieder vorbei. Schön war es, vor allem weil ich meine Familie bei mir hatte und abschalten konnte. Warum geht an solchen Tagen eigentlich die Zeit immer besonders schnell vorbei?

Alles Liebe

Eure Tina

Blaubeercupcakes mit Quark-Frischkäsetopping

Print Recipe
Serves: 20 Cooking Time: 20

Ingredients

  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Frooggies Blaubeerfruchtpulver
  • 50g Blaubeeren
  • Für das Frosting:
  • 500g Magerquark
  • 300g Frischkäse
  • 100g Puderzucker
  • 3 TL Frooggies Blaubeerfruchtpulver

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

2

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt weiß, schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver, Salz und dem Fruchtpulver mischen und unterrühren.

3

Das Öl und die Milch dazu geben und kurz einrühren. Mit einem Eisportionierer die Papierförmchen zu 2/3 befüllen. In die Hälfte der Förmchen Blaubeeren drücken.

4

Im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

5

Für das Frosting alle Zutaten miteinander verrühren, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und kleine Tupfen auf die Cupcakes spritzen. Bis zum servieren kühl stellen.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen