Gebäck

Buttermilchwaffeln mit Himbeeren

Ihr Lieben,

genießt ihr das lange Wochenende, oder habt ihr kein Glück und müsst arbeiten? Ich als Krankenschwester hatte oftmals kein Glück und musste immer an den Brücken – oder Feiertagen los. Mich hat das aber nie gestört, da ich ja dafür dann an anderen Tagen frei hatte. Mal abgesehen davon habe ich mir den Job ja ausgesucht. Im Moment genieße ich aber noch voll und ganz meine Elternzeit und finde es schön zu Hause zu sein. Auch wenn die Zeit leider viel zu schnell vorbei geht. Aber das ist ja leider immer so, wenn man etwas genießt.

Wir haben das schöne Wetter am WE genutzt und den Grill angeworfen. Da zur Zeit ja Spargelzeit ist, wurde das auch gleich genutzt. Ich habe grünen Spargel mit Olivenöl, Knoblauch und Zitrone mariniert und diesen auf einer Grillschale gegrillt. Dazu gab es Halloumi Käse und frisches Ciabatta. Das war sehr lecker.

Am Samstag war bei uns Garteneinsatz angesagt, die Mama hat Rasen gemäht und war danach fix und alle. Ich sollte vielleicht dazu sagen das unser Grundstück am Hang liegt und es nicht gerade einfach ist die Fläche zu mähen. Danach gab es als Belohnung ein paar Buttermilchwaffeln mit frischen Himbeeren. Lecker sind die, auch wenn die Konsistenz teilweise sehr zu wünschen übrig lässt, da sie etwas zu fluffig und luftig waren. Wer keine Himbeeren mag kann diese auch gegen anderes Obst ersetzen, jetzt beginnt ja auch so langsam die Erdbeerzeit. Ich hab mich gestern so gefreut als ich gesehen habe das unsere Erdbeeren im Garten schon so schön blühen. Was freu ich mich die bald mit dem Großen zu ernten. Letztes Jahr hatten wir nicht das Glück irgend eine Frucht in unserem Garten ernten zu können. Ich hoffe dieses Jahr wird es wieder besser. Zur Zeit sieht es ganz gut aus.

Habt eine schöne Zeit

Alles Liebe

Eure Tina

Buttermilchwaffeln mit Himbeeren

Print Recipe
Serves: 12 Cooking Time: 20 Min

Ingredients

  • 100g Butter
  • 130g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200g Weizenmehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 250 ml Buttermilch

Instructions

1

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, nach und nach die Eier dazu geben.

2

Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen, sieben und im Wechsel mit der Buttermilch in die Masse rühren.

3

Den Teig für 30 Minuten ruhen lassen.

4

Das Waffeleisen erhitzen und jeweils eine kleine Kelle Teig goldgelb ausbacken. Mit Früchten servieren.

 

2+

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    kunterbunt79
    30. April 2018 at 7:57

    mhh lecker

    0
    • Reply
      Tina
      1. Mai 2018 at 16:53

      Total toll auch für die Kinder 🙂

      0

    Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen