Süßes

Quarkwaffeln mit Kokoscreme und Blaubeeren

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt das Wochenende genießen können bei dem tollen Wetter. Ehrlich gesagt kann ich mich nicht erinnern jemals einen solchen Sommer gehabt zu haben. Unser Rasen existiert quasi nicht mehr und man kommt mit dem Gießen gar nicht mehr hinterher. Gestern gab es dann endlich mal den lang ersehnten Regen und die willkommene Abkühlung.

Da der Rasen so aussieht wie er aussieht, haben wir heute spontan entschlossen in den nächsten Tagen das Zelt aufzubauen und mit den Jungs ein wenig zu zelten. Haben wir noch nie gemacht weil die Kinder noch zu klein oder das Wetter zu schlecht war. Inzwischen geht es und wir freuen uns drauf.

Morgen feiern wir aber erst einmal den Geburtstag von unserem kleinen Sonnenschein. 1 Jahr ist er nun schon alt, es ist erschreckend wie schnell die Zeit vergeht. Dabei habe ich das Gefühl erst letzte Woche mit ihm im Krankenhaus gelegen zu haben. Manchmal macht es mir Angst das die Zeit so schnell verfliegt, da ich das Gefühl habe oftmals etwas zu verpassen was die Kinder betrifft.

Nun denn, morgen wird also ein wenig mit der Familie gefeiert. Dafür habe ich heute schon ein wenig vorbereitet. Aber nicht diese leckeren Waffeln. Die gab es letzte Woche, als ein paar liebe Freunde zu Besuch waren.

Schnell gemacht, nicht zu süß und daher auch für die Kleinen perfekt. Es passt so ziemlich jede Frucht dazu und wer dies nicht mag, macht es einfach wie unser Kleiner und mümmelt die Waffeln einfach so.

Habt eine schöne, sonnige Zeit!

Alles Liebe

Eure Tina

Quarkwaffeln mit Kokoscreme und Blaubeeren

Print Recipe
Serves: 12 Cooking Time: 30Min.

Ingredients

  • 100 ml neutrales Öl
  • 90g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Eier
  • 250g Quark
  • 220g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Mineralwasser

Instructions

1

Das Öl mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt verrühren, die Eier trennen und das Eigelb nacheinander einrühren. Quark unterrühren.

2

Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen.

3

Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit dem Mineralwasser zu dem Teig geben. Das Eiweiß unterheben.

4

Das Waffeleisen vorheizen und die Waffeln nacheinander ausbacken.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen