Gebäck

Kürbis-Zimtschnecken mit Frischkäsefrosting

Hallo ihr Lieben,

so langsam aber sicher naht der Herbst und mit dem Herbst beginnt die Zeit der Kürbisse. Ich persönlich stehe eigentlich nicht so auf Kürbis, den Gatten kann man da mehr oder weniger mit jagen. Aber ich habe mir gedacht, ich kaufe doch mal so ein Exemplar und mal schauen was sich damit machen lässt. Und heraus gekommen sind diese oberleckeren Kürbis-Zimtschnecken.

Wer sich jetzt denkt, Kürbis und Zimtschnecken, wie soll das denn schmecken? Genau das selbe habe ich auch gedacht und bin mehr als überrascht WIE köstlich die Dinger waren. Sie haben eine super fluffige Konsistenz, ganz weich und flauschig und sind geschmacklich wirklich ein Kracher. Aber nicht nur geschmacklich, sondern auch farblich haben sie mich wirklich überzeugt. Durch den Kürbis haben sie eine ganz warme, schöne Farbe bekommen. Ich nehme also alle Vorurteile zurück und bin echt begeistert.

Für alle die nach wie vor zweifeln wie das passt, ich kann euch beruhigen. Den Kürbis schmeckt man quasi gar nicht. Getoppt habe ich das ganze mit einem Frischkäsefrosting. Klebrige Angelegenheit sage ich euch, aber es lohnt sich. Die kleinen Teile haben jedenfalls den Schlag nicht gehört. Unsere Postbotin hat auch gleich noch ein Paar abbekommen und durfte sie sich mit der Kollegin schmecken lassen. Ach ich freu mich immer, wenn ich anderen eine Freude mit meinen Leckereien machen kann.

Probiert sie unbedingt aus, es lohnt sich wirklich! Am besten noch warm essen und dazu einen Chai Latte trinken, hmmmmmm….

Alles Liebe

Eure Tina

Kürbis-Zimtschnecken mit Frischkäsefrosting

Print Recipe
Serves: 12 St. Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 500g Mehl
  • 300g Kürbispüree
  • 1 Würfel Hefe
  • 80g Zucker
  • 80g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • Zum Bestreichen:
  • 80g weiche Butter
  • Zucker und Zimt (Menge nach Belieben)
  • Für das Frosting:
  • 100g Puderzucker
  • 100g Frischkäse
  • 50 ml Milch

Instructions

1

Das Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe mit dem Zucker verrühren. Alle Zutaten zu dem Mehl dazu geben und mit dem Knethaken mindestens 5 Minuten kneten.

2

Die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

3

Den Backofen auf 170° O/U Hitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. 30x50cm), die Butter darauf streichen und Zucker und Zimt darüber streuen. Von der Längsseite her aufrollen und in 3-4cm dicke Streifen schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 15-20 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit aus Puderzucker, Frischkäse und Milch ein Frosting erstellen und die noch warmen Zimtschnecken damit bestreichen.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen