Allgemein/ Gebäck

Hefezopf mit gebrannten Mandeln und Cranberrys

Dieser Beitrag enthält Werbung für real

Hallo ihr Lieben!

Nun ist es bald soweit, wir gehen mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Noch zwei Mal schlafen, dann ist er schon da der Heiligabend. Für diesen Anlass, habe ich mir in diesem Jahr ein besonderes Leckerchen einfallen lassen. Einen Hefezopf mit gebrannten Mandeln und Cranberrys.

Ich habe in diese Jahr das Glück, eine von fünf Bloggerinnen sein zu dürfen, die für die real Weihnachtsbäckerei ein Rezept kreieren darf. Dafür habe ich diese tolle Hefezopfform von KAISER bekommen. Die Formen sind super und ich kann sie euch wirklich nur empfehlen.

Bisher habe ich mein Hefegebäck einfach immer ohne Form auf dem Backblech gebacken, was dazu geführt hat, dass der ein oder andere Zopf fast meinen Backofen gesprengt hätte. Mit diesen Formen, kann das nicht mehr passieren.

Ihr gebt einfach den Hefeteig hinein, lasst ihn ein wenig darin aufgehen und backt ihn dann in eben dieser Form. Und zack habt ihr einen Hefezopf der nicht nur lecker, sondern vor allem auch schön anzusehen ist.

Ich habe schon viel mit Hefe gearbeitet und daher war für mich schnell klar, dass ich in diesem Jahr auch zu Weihnachten einen leckeren Hefezopf machen möchte. Ich wollte aber nicht nur einen “einfachen” Zopf machen, sondern ein bisschen etwas ausgefalleneres. Also habe ich mich für die Kombination aus gebrannten Mandeln und getrockneten Cranberrys entschieden. Für mich passt das perfekt in die Weihnachtszeit.

Natürlich könnt ihr die Zutaten gerne nach Belieben austauschen, anstelle der Cranberrys zum Beispiel Rosinen verwenden. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hauptsache es schmeckt euch :-).

Ich wünsche euch allen ein paar wunderschöne Festtage und viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe
Eure Tina

Hefezopf mit gebrannten Mandeln und Cranberrys

Print Recipe
Serves: 16 Cooking Time: 30 Min.

Ingredients

  • 500g Mehl
  • 250ml Milch, lauwarm
  • 60g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • Abrieb 1 Bio Zitrone
  • 80g getr. Cranberrys
  • 60g gebrannte Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Puderzucker zum Bestäuben

Instructions

1

Das Mehl in eine große Rührschüssel geben, die Hefe mit dem Zucker in der Milch auflösen. Die gebrannten Mandeln klein hacken und mit den restlichen Zutaten zu dem Mehl geben. Alle Zutaten in ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Den Backofen auf 180° O/U vorheizen, die Backform fetten und den Hefeteig hinein geben. Den Teig noch einmal abdecken und für 30 Minuten gehen lassen.

3

Nun im vorgeheizten Backofen für 20 Min. in der Form backen.

4

Das Eigelb mit Milch verrühren, den Zopf aus dem Ofen nehmen und auf ein Backblech stürzen. Mit der Ei-Milchmischung bestreichen und weitere 10-15 Minuten backen.

5

Aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen