Herzhaftes

Spaghetti mit Zitronensoße und Lachsfilet

Hallo ihr Lieben,

nach den ganzen süßen Leckereien in letzter Zeit habe ich heute Mal wieder ein herzhaftes Gericht für euch. Diese Spaghetti mit Zitronensoße und Lachsfilet habe ich letzte Woche für den Gatten und mich zubereitet und wir waren wirklich begeistert.

Nicht nur weil es ein einfaches und schnell zubereitetes Gericht ist, sondern auch weil der Geschmack uns wirklich überzeugt hat.

Ich habe mir schon lange vorgenommen etwas in der Art zu kochen und da wir in der letzten Woche große Lust auf Fisch hatten, hat es dann gut gepasst. Mit nur wenigen Zutaten habt ihr im Handumdrehen ein leckeres Gericht auf dem Tisch. Das einzige was man beachten muss ist, dass man den Lachs nicht zu lange in der Soße ziehen lässt. Denn sonst wird er zu trocken. Da ist ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt. Ich bin da einfach nach meinem Gefühl gegangen.

Wenn ihr euch da eher unsicher seid, könnt ihr einfach zwischendurch den Lachs aus der Pfanne nehmen und an einem kleinen Stück testen ob er durch ist. Er sollte sich gut zerteilen lassen und im Kern nicht mehr glasig sein.

Ich habe mich für eine Soße mit Weißwein entschieden, da beide Kinder nicht mit gegessen haben. Die Kombination mit dem Fisch und der Zitrone ist ausgesprochen lecker. Solltet ihr keinen Alkohol mögen oder aus anderen Gründen keinen Weißwein in der Soße haben wollen, könnt ihr diesen auch gut durch Gemüsebrühe ersetzen. Dies tut dem Geschmack keinen Abbruch. Nehmt dann einfach ein wenig mehr Zitronensaft, wegen der Säure.

Ich habe leider keinen frischen Lachs bekommen, also habe ich auf TK Lachs zurückgegriffen. Diesen einfach auftauen lassen und dann wie frischen Lachs verwendet. Ich würde euch aber frischen Lachs empfehlen, der ist vom Geschmack her einfach nochmal eine Spur leckerer.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe

Eure Tina

Spaghetti mit Zitronensoße und Lachsfilet

Print Recipe
Serves: 2 Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 400g Spaghetti
  • 200g Lachsfilet (frisch oder TK)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

Instructions

1

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

2

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, in etwas Olivenöl in einer Pfanne glasig andünsten. Den Lachs in die Pfanne legen und von beiden Seiten kurz bei mittlerer Hitze anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln mit Weißwein ablöschen, die Sahne dazu geben und die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone auspressen und den Saft zu der Soße geben. Den Lachs in die Soße legen und mit geschlossenem Deckel durchziehen lassen. Dies dauert so ca. 10- 15 Min.

3

Die Spaghetti auf einem Teller anrichten, mit der Soße übergießen und den Lachs in groben Stücken darauf zupfen. Mit Petersilie garnieren und servieren.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen