Herzhaftes

Kartoffelküchlein mit Cheddar

Hallo ihr Lieben,

ich schmeiße heute eine Runde Kartoffelküchlein mit Cheddar. Bei diesem grauen und tristen Wetter genau das Richtige und so schnell und einfach gemacht. Okay ich muss zugeben die Zubereitung hat mir mal wieder so einiges an Geduld abverlangt, aber es hat sich gelohnt.

Es war eine recht klebrige Angelegenheit die kleinen Küchlein in die Pfanne zu bekommen, aber als sie erstmal drin waren ging alles ganz schnell und einfach. Zur Zeit probiere ich mich oft an fleischlosen Rezepten aus. Auch wenn ich gerne Mal ein gutes Stück Fleisch esse, so möchte ich den Konsum doch ein wenig herunterfahren und mich was dieses Thema betrifft einfach noch bewusster ernähren. Auch wenn ich sehr darauf achte woher ich mein Fleisch und meine Wurst beziehe, so versuche ich zukünftig einfach der Gesundheit wegen noch mehr darauf zu achten, wie viel ich davon esse.

Es gibt so viele leckere vegetarische Rezepte und daher werde ich mich damit etwas näher befassen und diese Rezepte auch gerne mit euch teilen. So wie in diesem Fall mit diesen Kartoffelküchlein. Bei uns gab es dazu eine köstliche Knoblauchcreme. Was mich am meisten gefreut hat bei diesen Küchlein ist, dass mein Gr0ßer sie gegessen hat als gäbe es nichts Besseres. “Mama die musst du unbedingt öfter machen”. Und das sagt das Kind, was Kartoffeln gewöhnlich nur in Form von Pommes zu sich nimmt. Ach ich sage euch, das ging runter wie Öl.

Auch der Kleine hat ordentlich zugeschlagen und er ist wirklich nicht der beste Esser. Also wird es diese Küchlein wohl in nächster Zeit noch öfter bei uns geben. Und mann kann sie so schön variieren. Diese Variante war mit Cheddar, aber man kann jeden beliebigen Käse verwenden, auch frische Kräuter passen hervorragend in dem Teig. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Habt viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe

Eure Tina

Kartoffelküchlein mit Cheddar

Print Recipe
Serves: 8 Stk. Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 100g Cheddar gerieben
  • 1 TL Salz
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • 2 TL Kartoffelstärke
  • 3 Eigelb
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Instructions

1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.

2

Cheddar, Salz, Mehl, Kartoffelstärke, Eigelb und Pfeffer zu den Kartoffeln geben und alles zu einer glatten Masse verrühren.

3

Ein wenig Mehl auf der Arbeitsfläche Verteilen und die Masse darauf geben. Zur Rolle formen und in ca. 1,5 - 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Hände ein wenig bemehlen und die Küchlein zurecht formen. (Dies ist etwas klebrig, in der Pfanne hält aber alles gut zusammen).

4

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Küchlein bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Auf ein Küchenpapier legen, damit das "überschüssige" Fett abtropfen kann.

5

Die Taler beispielsweise mit Knoblauchcreme servieren.

 

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen