Kuchen

Zwetschgen – Streuselkuchen mit Quark Öl Teig

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich die ersten Zwetschgen gekauft und unter anderem diesen Zwetschgen – Streuselkuchen damit gebacken. Ich habe mich bei diesem Kuchen für einen Quark – Öl Teig als Grundmasse entschieden. Getoppt habe ich das Ganze mit leckeren Zimtstreuseln. Da kommt meine Liebe zu Zimt wieder durch. Es geht einfach nicht ohne. Ich glaube es gibt nur sehr wenige Rezepte, in denen ich keine Vanille oder Zimt verwende.

So ein Quark – Öl Teig ist sehr einfach in der Zubereitung und auch sehr schnell gemacht. Zudem lässt er sich hervorragend mit jeder Sorte Obst kombinieren. Ist also wirklich ein Allround Talent wie ich finde.

Und mal ehrlich, es geht doch nichts über ein paar leckere Streusel, oder? Ich liiiiebe Streuselkuchen in so ziemlich jeder Form. Ob mit Obst oder ohne, für mich einfach immer lecker. Ich bin dann auch diejenige die sich immer schon ein paar der noch heißen Streusel direkt nach dem Backen von dem Kuchen puhlt und sich regelmäßig daran die Zunge verbrennt. Muss ich glaube ich nicht wirklich etwas zu sagen…

Zwetschgenkuchen ist der einzige Kuchen, bei dem für mich ein ordentlicher Klecks Sahne dazu gehört. Fragt mich nicht warum, aber ich finde gerade hierzu passt so ein Löffel Sahne einfach perfekt. Die Zwetschge an sich ist so vielseitig und man kann so viele tolle Sachen damit machen. Ob Kuchen, Kompott oder ein köstliches Zwetschgenmus, einfach alles ist so lecker. Ich liebe das Zwetschgenmus meiner Mama, denn wie soll es auch anders sein, ist da auch Zimt drin und daher ist es besonders köstlich.

Zur Zeit mache ich ganz oft Zwetschgenkompott und esse das zu einem leckeren Grießbrei. Gerade muss ich über mich selber schmunzeln, da ich nie Grießbrei gegessen habe und erst vor ein paar Monaten gemerkt habe wie lecker der eigentlich ist.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept.

Alles Liebe

Eure Tina

Zwetschgen - Streuselkuchen mit Quark Öl Teig

Print Recipe
Serves: 16 Cooking Time: 50 Min.

Ingredients

  • Für den Quark - Öl Teig
  • 250g Quark
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 100g Zucker
  • 130 ml neutrales Öl
  • 1 Ei
  • 420g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Zitronenabrieb
  • Für den Belag/die Streusel:
  • 1 kg Zwetschgen
  • 200g Mehl
  • 120g Butter
  • 150g Zucker
  • 1/2 TL Zimt

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Den Quark mit der Vanille, Zucker, Öl, Zitronenabrieb und Ei in einer Schüssel verrühren, Mehl und Backpulver dazu geben und kurz unterrühren. Zur Seite stellen und ruhen lassen.

3

In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden.

4

Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker und Zimt krümelig verkneten.

5

Den Quark Öl Teig auf das Backblech geben und mit den Händen zurecht drücken, sodass das ganze Blech bedeckt ist. Die Zwetschgen darauf verteilen, sodass der Teig gut gelegt ist. Am Ende die Streusel darauf verteilen.

6

Im vorgeheizten Backofen für 45 - 50 Min. backen.

 

1+

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen