Herzhaftes

Zucchini Pommes

Hallo ihr Lieben,

schon viel zu lange habe ich das Rezept dieser Zucchini Pommes auf Lager, heute werde ich es endlich mal mit euch teilen. Als ich diese “Pommes” der anderen Art das erste Mal gemacht habe, war ich sofort total begeistert. Nicht nur weil man mit wenigen Zutaten in kurzer Zeit wirklich etwas Leckeres gezaubert bekommt. Nein, es ist auch noch ein gesunder Snack, den man sich ohne Reue gönnen kann.

Nicht nur als Abendsnack eine wirklich leckere Idee.

Ich beschäftige mich gerade sehr ausführlich mit dem Thema “gesunde Ernährung”. Daher werde ich auch hier auf dem Blog jetzt öfter Mal Rezepte mit euch teilen, die nicht gleich 5 Kilo mehr auf der Waage bescheren und die auch leicht in einen stressigen Alltag zu integrieren sind. Gerade für mich als Mama mit 2 Kids muss es manchmal einfach schnell gehen, trotzdem, sollte es aber gesund sein. Natürlich wird es aber auch weiterhin Kuchen und Torten – Rezepte hier für euch geben.

Nun aber zurück zu den Zucchini Pommes. Als ich sie fotografiert habe, waren meine Eltern gerade kurz bei uns und durften natürlich auch gleich probieren. Sie waren richtig begeistert und haben nicht nur 1 Mal beherzt zugegriffen. Das ist für mich immer die größte Bestätigung. Wenn es meinen Lieben schmeckt, dann muss es auch unbedingt hier auf den Blog.

Knusprig, lecker und einfach eine tolle Abwechslung zu “normalen” Pommes.

Bei uns gab es eine leckere Kräuter Aioli zu den Zucchini Pommes, die Kombi war wirklich einfach der Hit. Ich muss ehrlich sagen, dass es mir sehr schwer gefallen ist aufzuhören zu essen. Auch Tomatensoße und Kräuterquark passen super dazu. Ich habe die Stangen im Backofen zubereitet, 2 kleine Zucchini ergeben ein gutes Blech voll. Zum erneuten erwärmen (falls doch welche übrig bleiben sollten), ist die Heißluftfriteuse perfekt. Ich verspreche euch, egal wie ihr die Zucchini Pommes zubereitet, sie werden euch ganz bestimmt schmecken.

Habt viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe

Eure Tina

Zucchini Pommes

Print Recipe
Serves: ca. 30 Stk. Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Ei
  • 50 ml Sahne oder Milch
  • 150g Pankomehl
  • 80g geriebener Parmesan
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Zucchinis waschen und den Strunk an beiden Seiten entfernen. In Stifte schneiden und beiseite legen.

3

Das Ei mit der Sahne, oder der Milch verquirlen und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Das Pankomehl mit dem Parmesan, Oregano, Thymian und dem Knoblauchpulver mischen.

4

Nun die Zucchini erst in der Eimasse und dann in dem Pankomehl wälzen und auf das Backblech legen. Mit allen Stiften so fortfahren, bis die Zucchini aufgebraucht sind.

5

Im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Min. backen, schaut dass sie euch nicht zu dunkel werden. Ich empfehle euch Aioli dazu.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen