Gebäck

Kirsch – Marzipan Plunder

Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich diese Kirsch – Marzipan Plunder gemacht. Als Kind habe ich es geliebt mit meinen Eltern vor der Auslage des Bäckers zu stehen und mir ein “Teilchen” auszusuchen. Oftmals gab es diese bei uns an den Wochenenden. Leider war die Auswahl für mich als damals noch kleiner Mensch immer viiiel zu groß und ich war heillos überfordert, wollte ich doch so gerne einfach alles probieren. Am Ende haben meine Eltern immer mehrere Plunderteile gekauft und wir haben von Jedem etwas probieren dürfen. Ich kann mich noch wie heute daran erinnern, wie sehr ich das genossen habe.

Heute versuche ich mich selber daran meinen Kindern und der Familie eine Freude mit diesen kleinen Backwaren zu machen. Das ein oder andere Mal stehe ich aber dennoch auch gegenwärtig noch vor eben dieser Auslage. Denn auch ich habe nicht immer die Zeit oder die Lust selber in der Küche zu stehen und zu backen. Meine Kids haben ebenso ihre Favoriten wie ich sie damals hatte, am Ende läuft es immer auf das Selbe hinaus. Und ich finde es ist durchaus legitim seinen Liebsten auch mal mit süßen Backwaren eine Freude zu bereiten.

Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass Blätterteig mein persönlicher Endgegner ist. Ich habe mich noch nie daran getraut ihn selber zu machen. In diesem Fall habe ich also einfach auf gekauften Blätterteig zurück gegriffen, das tut dem Geschmack ganz sicher keinen Abbruch. Irgendwann werde ich mich daran trauen und den Blätterteig selber herstellen. Bei der Füllung habe ich lange zwischen einer Pudding – oder einer Marzipanfüllung geschwankt. Am Ende ist es die Marzipanfüllung geworden. Mit den Kirschen eine wirklich leckere Kombination. Ich persönlich mag Marzipan sehr gerne, ich weiß jedoch das es definitiv nicht Jedermanns Sache ist. Auch meine Mama ist kein wirklicher Fan von Marzipan, war aber die Erste die die Plunderteilchen probiert hat und fand sie sehr lecker.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe

Eure Tina

Kirsch - Marzipan Plunder

Print Recipe
Serves: 6 Stück Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 1 Packung Blätterteig
  • 100g Marzipanrohmasse
  • 1 Glas Kirschen
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 60g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 50g gehobelte Mandeln
  • 50g Puderzucker
  • 1 EL Milch

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

2

Puddingpulver, Zucker, Vanilleextrakt und 80ml des Kirschsaftes verrühren und kurz aufkochen lassen. Die Kirschen dazu geben und das Ganze leicht abkühlen lassen.

3

Den Blätterteig in 6 gleichgroße Rechtecke schneiden, diese noch einmal halbieren. Das Ei mit den 2EL Milch verquirlen und die Ränder des Blätterteigs damit bestreichen (Das wird quasi der "Boden" des Plunderteilchens). Dünne Scheiben von der Marzipanrohmasse abschneiden und auf den Blätterteig legen. 1-2 EL der Kirschen darauf verteilen. Den "Deckel" des Blätterteigs mit einem Messer einschneiden, auf die Kirschen legen und mit einer Gabel am Rand festdrücken. Die Plunder mit dem verquirlten Ei bestreichen, den Mandeln bestreuen und für 20 Min. im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

4

Aus dem Puderzucker und der Milch einen Guss herstellen und auf den Plunderteilchen verteilen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop