Kuchen

Zitronen-Biskuitrolle mit Blaubeeren

An Tag vier der Klassiker habe ich mir gedacht, muss nach den beiden vorangegangenen Torten mal ein bisschen was “leichteres” her. Die Schwester einer guten Freundin hatte bei Facebook eine Biskuitrolle vorgeschlagen. Also habe ich mich hingesetzt und überlegt was ich schönes zaubern kann. Da die Ronja, bei Instagram als miss_gruenkern bekannt zur Zeit eine Blueberrylove Party ausgerufen hat, dachte ich das Blaubeeren gut passen. Wer Ronja kennt, bzw. ihr folgt weiß was für wahnsinnig tolle Bilder sie macht und wie professionell sie ans Werk geht. An dieser Stelle, möchte ich dir meinen größten Respekt aussprechen liebe Ronja. Nun aber weiter mit meiner Rolle…Da es etwas leichteres sein sollte habe ich mich für Quark entschieden, der passt wirklich super zu dem Biskuit und der Zitronennote. Jetzt im Winter hat es schon gut geschmeckt, aber ich glaube im Sommer schmeckt sie noch eine Spur besser. Vielleicht das nächste Mal noch mit einem Hauch Minze :-)…

Zitronen-Biskuitrolle mit Blaubeeren

Print Recipe

Ingredients

  • Für den Biskuit:
  • 5 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 30g Speisestärke
  • 80g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Füllung:
  • 500g Magerquark
  • 1 Bio Zitrone
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Blaubeeren

Instructions

1

Den Ofen auf 200° O/U Hitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Eier schaumig schlagen, bis die Masse ganz hell geworden ist, währenddessen das Salz dazu geben. Langsam Zucker und Vanillezucker dazugeben. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Auf das Backblech streichen und für ca. 10 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen.

3

Sobald der Teig fertig ist, stürzt Ihr ihn auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhandtuch und zieht das Backpapier vorsichtig ab. Sollte das Backpapier sehr kleben pinselt es einfach mit kaltem Wasser ein und wartet einen Augenblick dann geht es besser. Dann rollt Ihr den Teig an der Längsseite samt Handtuch fest zu einer Rolle und lasst diese abkühlen.

4

Für die Füllung den Quark mit Saft und Schale der Zitrone, mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Blaubeeren dazu geben und unterheben. Die Teigrolle vorsichtig entrollen, mit der Creme bestreichen und wieder vorsichtig zusammenrollen. Kühl stellen. Vor dem Genießen mit Puderzucker bestreuen und – wer mag – noch mit Blaubeeren und Zitronenabrieb verzieren.

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

1+

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen