Herzhaftes

Safran Risotto

Dieses Risotto war so ein mehr oder weniger “wir wissen nicht was es geben soll, haben aber noch Risotto im Schrank” Essen. Und was soll ich sagen, es war ein tolles Essen. Wer schon einmal Risotto gemacht hat, weiß das es nicht so einfach ist ein gutes Risotto herzustellen. Es muss (wie Jamie Oliver so schön sagt) schlotzig sein, darf aber nicht zerkocht oder noch zu hart sein. Man muss rühren, rühren, rühren und sehr kalorienarm ist es auch nicht gerade, wenn man den Klotz Butter und die Hand voll Parmesan bedenkt. Aaaaber, es schmeckt. Es gibt zig Variationen ein Risotto herzustellen, wir haben uns für ein Safran Risotto mit knusprigen Speckstreifen entschieden. Für die vegetarische Variante einfach den Speck weglassen und die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen. Auch lecker.

Safran Risotto

Print Recipe

Ingredients

  • 500g Risotto Reis
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Hühner oder Gemüsebrühe
  • 0,1 g Safran
  • 100g geriebenen Parmesan
  • 100g Butter
  • 100 g Bauchspeck in Scheiben
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Die Brühe in einem separaten Topf erwärmen, den Safran in einem Glas mit wenig Wasser einweichen.

2

Die Zwiebel in einem großen Topf glasig dünsten, den Risotto Reis dazu geben und relativ zügig mit einer Kelle Brühe ablöschen. Rühren bis die Brühe vollständig eingekocht ist, erneut mit Brühe ablöschen. So lange fortfahren, bis die Brühe verbraucht und der Reis gar ist. Das Wasser mit dem Safran dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Butter und den Parmesan dazu geben und so lange rühren bis die Butter geschmolzen ist. Den Speck in einer Pfanne knusprig braten und über das Risotto bröseln.

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen 😉

 

 

0

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    kunterbunt79
    23. Januar 2018 at 11:29

    Danke für das Rezept, wie lieben Risotto…

    0
    • Reply
      bekje924
      23. Januar 2018 at 11:53

      Das freut mich sehr ?! Dann wünsche ich viel Spaß beim nachmachen ?!

      0

    Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen