Herzhaftes

Makkaroni Auflauf

Dies ist wieder einmal ein Gericht, welches mich sehr an meine Kindheit erinnert. Meine Mama hat diesen Auflauf immer gemacht und mein Bruder und ich haben ihn geliebt. Das beste daran war die Kruste, die aus Käse und Semmelbröseln besteht. An sich ähnelt der Auflauf sehr einer Lasagne, da er aus Hackfleischsoße, Bechamelsoße und Nudeln besteht. Jedoch ist er in der Zubereitung anders, da unter anderem die Nudeln nach dem Kochen mit geraspeltem Käse und Eiern vermengt werden. Ich finde ja Nudeln gehen immer. Wenn ich ehrlich bin könnte ich sie sogar jeden Tag essen. Da das aber nicht gerade eine ausgewogene Ernährung ist genieße ich die Tage an denen es Nudeln gibt umso mehr. Soulfood pur!

Hier das Rezept:

Zutaten: (für 6 Personen)

500g Makkaroni

200g Gouda gerieben

2 Eier

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 Möhren

3 EL Tomatenmark

1 Dose gehackte Tomaten

1 Dose passierte Tomaten

1 kg gemischtes Hackfleisch

Oregano, Rosmarin, Thymian

Salz, Pfeffer

30g Butter

1 EL Mehl

600 ml Milch

Muskat

200g Mozzarella gerieben

2 EL Paniermehl

Zubereitung:

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und mit dem Gouda und den Eiern verrühren. Beiseite stellen.

Für die Bechamelsoße die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl hinzugeben und anschwitzen. Mit wenig Milch verrühren sodass eine cremige Masse entsteht. Nach und nach unter stöndigem Rühren die restliche Milch dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Für die Hackfleischsoße Zwiebeln, Möhren und Knoblauch klein würfeln und in ein wenig Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und gut durchbraten. Nun Tomatenmark, die gehackten und die passiertem Tomaten dazu geben und köcheln lassen. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen. Eine hohe Auflaufform mit der Bechamelsoße ausstreichen, die Nudeln darauf geben und mit der Hackfleischsoße abschließen. So weiter schichten bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit der Bechamelsoße enden. Dem Auflauf mit dem Mozzarella und dem Paniermehl bestreuen und für 30 Minuten im Backofen überbacken.

Viel Spaß beim nachmachen ?

0

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    kunterbunt79
    20. Februar 2018 at 14:11

    muss ich mal nachmachen

    0
    • Reply
      bekje924
      20. Februar 2018 at 17:09

      Kann ich nur empfehlen ?

      0

    Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen