Süßes

Karamellbonbons

Diese Bonbons sind der Waaahnsinn. Mal ganz davon ab das sie nix für die schlanke Linie sind, sind sie total lecker. Ich habe sie inzwischen mehrmals gemacht und jedes Mal haben sie besser geschmeckt. Sie sind auch super geeignet als Mitbringsel, oder Gastgeschenk. In ein wenig Butterbrotpapier gewickelt schmecken sie nicht nur gut, sondern sehen auch noch gut aus. 

Karamellbonbons

Print Recipe

Ingredients

  • 350g heller Sirup
  • 420g Zucker
  • 350ml Schlagsahne (zimmerwarm)
  • 1Tl Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 120g Butter

Instructions

1

Den Sirup mit dem Zucker in einen tiefen Topf geben und solange kochen bis die Masse auf 150 Grad erhitzt ist. Dies dauert ungefähr 10-12 Minuten. Den Topf vom Herd nehmen und die Schlagsahne langsam und vorsichtig hinzugeben. Das Vanilleextrakt und das Salz einrühren und den Topf wieder auf den Herd stellen. Die Masse auf 125 Grad erhitzen, auch das dauert wieder ca. 10 Minuten. Zum Schluss nur noch die Butter zufügen und ca. 2 Minuten einrühren.

2

Eine kleine Form mit Alufolie auslegen (matte Seite nach oben) und dünn mit Öl bestreichen. Die Karamellmasse einfüllen und 2-3 Stunden abkühlen lassen. Danach sind die Bonbons fertig. Wer mag kann sie klein schneiden und in kleine Butterbrot Papierstreifen wickeln, oder sie einfach so vernaschen ;-).

 

Viel Spaß beim nachmachen. 🙂

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen