Kuchen

Käse – Sahne Torte

Hallo ihr Lieben,

Vor einigen Wochen habe ich euch den Lieblingskuchen meiner Mama gezeigt, heute möchte ich euch den Lieblingskuchen meines Papas zeigen. Eine Käse – Sahne Torte. Bestehend aus einem Biskuit und einer leckeren Quark – Sahne Schicht. Eigentlich gehören keine Mandarinen in die Füllung, doch die gehören bei uns dazu. Der Kuchen ist sehr schnell gemacht und für alle Käsekuchenliebhaber eine echte Empfehlung.

Ich hab es nicht so mit Gelatine, irgendwie geht da bei mir immer etwas schief. Entweder wird die Masse nicht fest, sie wird bröckelig oder sie wird so fest, dass sicher die Fliesen kaputt gehen, würde der Kuchen auf den Boden fallen. Dieses Mal jedoch hat alles so geklappt wie ich das wollte und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Meine Eltern waren eine Zeit mit dem Wohnmobil unterwegs und werden sich sicher freuen wieder heim zu kommen und mit einer leckeren Torte in Empfang genommen zu werden.

Viel Spaß beim Nachmachen 😉

Alles Liebe
Eure Tina

Käse-Sahne Torte

Print Recipe

Ingredients

  • 3 Eier
  • 150g Zucker
  • 75g Mehl
  • 75g Speisestärke
  • 2 EL heißes Wasser
  • 1/4 Fläschchen Zitronen Aroma
  • 1 MSP Backpulver
  • Für die Quark - Sahne Füllung:
  • 500g Magerquark
  • 3 Eier
  • 250g Zucker
  • 125g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Becher Sahne
  • 2 kleine Dosen Mandarinen (optional)

Instructions

1

Für den Biskuit eine 26er Springform fetten und den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen.

2

Die Eier mit dem Zucker und dem heißen Wasser und dem Zitronen Aroma so lange schaumig schlagen, bis eine helle Masse entstanden ist. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben. In die Springform füllen und für 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

3

Auf einem Rost auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Quarkmasse zubereiten. Hierfür die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen.

4

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Eigelb schaumig schlagen. Den Quark und die Mandarinen hinzugeben und auch schaumig rühren. Das Eiweiß unterheben.

5

Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei mittlerer Hitze auflösen, einige Löffel der Quarkmasse dazu geben und verrühren. Dann die Gelatinemischung unter die Quarkmasse rühren. Am Ende die Sahne unterheben.

6

Den Biskuit einmal waagerecht durchschneiden, um den unteren Boden einen Tortenring legen. Die Quarkmasse darauf verteilen. Den oberen Boden darauf geben und leicht andrücken. Für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren den Tortenring lösen und die Torte mit Puderzucker bestreuen.

0

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    kunterbunt79
    8. Februar 2018 at 8:51

    sieht mega lecker aus

    0
  • Leave a Reply

    backtotop

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen