Kuchen

Schokoladen Muffins

Hallo meine Lieben,

vor 2 Tagen hatte unser Großer Geburtstag und ist 5 Jahre alt geworden. 5 Jahre… Es kommt mir vor als sei er gestern erst auf die Welt gekommen und nun ist unser große Junge schon ein Vorschulkind. Die Zeit vergeht viel zu schnell und ich habe so oft das Gefühl, dass man diese gar nicht mehr richtig zu schätzen weiß.

Alles muss immer schnell gehen, egal ob man auf der Straße oder beim einkaufen ist, man hat das Gefühl niemand hat mehr Zeit und die Menschen sind nur noch abgehetzt und genervt. Und dann ertappe ich mich so oft dabei, dass es mir nicht anders geht. Das ich mir viel zu wenig Zeit nehme um mal durchzuatmen und runter zu kommen. Ständig ist irgendein Termin, ständig ist irgendetwas zu tun und der Tag ist viel zu schnell vorbei.

Ich nehme mir oft vor mir wieder mehr Zeit für mich und für die Kinder zu nehmen und ertappe mich dann dabei, dass dieses Vorhaben leider nicht lange anhält.

Umso schöner sind diese Tage, wie der Geburtstag unseres Jungen, an denen man sieht das bei den Kindern all das noch keine Rolle spielt. Das man sich noch über Kleinigkeiten freuen und Blödsinn machen kann. Dieses Leuchten in den Augen, wenn die Geschenke ausgepackt oder die Wunderkerze abbrennt, ist doch wirklich unbezahlbar.

Diese oberschokoladigen Muffins kann ich euch, wenn ihr auf Schoki steht wirklich nur empfehlen. Nicht nur weil sie schnell gemacht sind, sondern weil sie auch einfach immer passen. Egal ob Kindergeburtstag, Schulfest oder Taufe. Muffins gehen immer und wenn ihr Schokoholics seid, probiert die unbedingt aus. Ich würd euch, gerade jetzt im Sommer empfehlen sie direkt nach dem Auskühlen für 1 Stunde in den Kühlschrank zu stellen, sodass die Schokolade die man darüber bröselt ein bisschen hart wird. Dann hat man einen tollen Crunch wenn man genüsslich hineinbeißt. Viel Spaß beim ausprobieren.

Alles Liebe

Eure Tina

Schokoladen Muffins

Print Recipe
Serves: 12 St. Cooking Time: 25 Min.

Ingredients

  • 100g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 2 Eier
  • 250ml Milch
  • 300g Mehl
  • 90g Backkakao
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200g Zartbitterschokolade

Instructions

1

Den Backofen auf 200° O/U Hitze vorheizen, eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

2

Die sehr weiche Butter mit dem Zucker verrühren, nach und nach die Eier dazu geben. Langsam die Milch einrühren.

3

Mehl, Kakao, Natron, Backpulver und Salz verrühren und mit einem Holzlöffel unter die Masse rühren. Die Schokolade grob hacken, 2/3 davon unter den Teig heben.

4

Den Teig auf die Förmchen verteilen, mit der restlichen Schokolade bestreuen und im Backofen 20-25 Minuten backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen