Allgemein

Hefeteilchen mit Streuseln

Hallo ihr Lieben,

der Gatte ist im Garten, das Kind schläft und ich hab endlich mal wieder Zeit hier ein wenig zu schreiben und dieses Rezept der wirklich leckeren Hefeteilchen mit Streuseln mit euch zu teilen.

Diese Hefeteilchen habe ich vor einigen Tagen das erste Mal gebacken und war bis auf ein paar Kleinigkeiten auch wirklich zufrieden. Ich persönlich bin ein ganz großer Hefeteigliebhaber, allerdings nur wenn dieser frisch und nicht zu trocken ist.

Ich finde es gibt nichts schlimmeres als sich ein Teilchen zu holen, welches schon staubt weil es so trocken ist. Aber gerade das ist ja mit dem Hefeteig so eine Sache. Auch diese leckeren Teile schmecken frisch gemacht am besten, das ist wohl aber auch mit jedem Gebäckstück so. Auf dem Bild seht ihr nur eine von zwei Varianten die ich zubereitet habe, nämlich die “normale” . Es gab noch eine zweite Variante mit Erdbeermarmelade. Die war aber nicht sehr ansehnlich und hat es daher nicht mit auf das Bild geschafft.

Hefeteilchen mit Streuseln, ein Leckerchen wie vom Bäcker

Die Zubereitung ist nicht schwer, der Hefeteig ist schnell gemacht, er muss nur kurze Zeit gehen und dann kann man sich auch schon daran machen kleine Fladen auszurollen und diese zu belegen. Während der Teig geht, kann man in aller Ruhe die Streusel zubereiten und dann geht’s auch schon ab in den Ofen.

Beim nächsten Mal würde ich ein wenig mehr Teig und etwas weniger Zuckerguss nehmen, da die Teilchen sonst sehr schnell zu süß werden können. Ansonsten kann ich wirklich sagen, dass sie wirklich köstlich sind.

So meine Lieben, ich habe dem Großen versprochen heute eine Fahrradtour mit ihm zu machen, also werden jetzt die Hühner gesattelt und dann geht es los. Jetzt we das Wetter noch so schön ist, muss man jede Minute nutzen.

Bis ganz bald mal wieder!

Alles Liebe

Eure Tina

Hefeteilchen mit Streuseln

Print Recipe
Serves: 10 Stück Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 300g Mehl
  • 60g Zucker
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 50g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 140ml lauwarme Milch
  • Für die Streusel:
  • 150g Mehl
  • 130g kalte Butter
  • 120g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Für die Glasur:
  • 150g Puderzucker
  • Wasser

Instructions

1

Das Mehl mit der Hefe verrühren, alle anderen Zutaten dazu geben und mit der Küchenmaschine einige Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schüssel abdecken und den Teig 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Streusel zubereiten. Hierfür alle Zutaten mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine zu verkneten, bis Streusel entstehen.

3

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen.

4

Den Hefeteig noch einmal durchkneten, 8-10 Teile abstechen und diese (nicht zu dünn) ausrollen. 4-6 dieser Fladen auf ein Backblech legen, die Streusel darauf verteilen und für 18-20 Minuten backen. Das Ganze mit dem zweiten Blech wiederholen.

5

Nach der Backzeit, die Streuseltaler auf einem Rost abkühlen lassen. Den Puderzucker mit dem Wasser geschmeidig rühren und auf den Teilchen verteilen.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen