Gebäck

Mini Donuts

Hallo ihr Lieben,

ich muss euch ehrlich gestehen, dass das Wetter mich zur Zeit wahnsinnig macht. Jeden Tag regnet es, es ist kalt und dunkel. Alles nichts für mich. Ich hab mir also ein bisschen Farbe in´s Leben gebracht, mit diesen quitschpinken Donuts.
Der Teig ist schnell gemacht und in meinem Donutmaker waren die kleinen Dinger ganz fix fertig. Einige von euch hatten mir bei Instagram geschrieben, dass euch diese Donuts an die Simpsons erinnern würden. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nie eine Folge der Simpsons gesehen habe.

Aaaber es gibt tatsächlich eine Geschichte zu dem Aussehen der Donuts. Vor zwei Jahren habe ich in Berlin im Krankenhaus gelegen, der Große war mit meinem Mann unterwegs und die beiden haben Berlin unsicher gemacht. Sie haben mir aus einem Shop ein Kissen in Donutform mitgebracht, welches Pink und mit Streuseln verziert ist. Also hat der Große mich gebeten doch unbedingt die Donuts genau so zu machen, wie das Kissen ist.

Ich hab mir die größte Mühe gegeben. Die Streusel sind etwas kleiner, aber im Grunde sehen die Mini Donuts tatsächlich haargenau so aus wie mein Kissen. Mein Junior war völlig aus dem Häuschen und hat mir zig Mal erzählt wie toll sie aussehen und das ich die weltbeste Bäckerin sei. Das geht doch runter wie Öl (auch wenn ich natürlich weiß, dass das nicht ganz der Wahrheit entspricht). Zumal Junior immer Berliner mit Donuts verwechselt, wahrscheinlich weil sie das Kissen in Berlin gekauft haben :-D.

Im Moment ist bei uns eine Menge los, wir sind am umbauen und unser Haus ist seit Wochen eine rumpelige Großbaustelle. Ich komme im Moment nicht viel dazu etwas zu Backen, geschweige denn es bei Tageslicht zu fotografieren. Hoffentlich wird sich das bald wieder ändern, sodass ich mir dann auch wieder ein wenig mehr Zeit für den Blog nehmen kann. Ich fotografiere nur bei Tageslicht und wenn es den ganzen Tag regnet und grau ist, sehen die Bilder teilweise dementsprechend aus. Kann nur besser werden, nicht wahr? Ich mache einfach das Beste daraus.

Ganz viel Spaß beim Nachmachen wünsche ich euch!

Alles Liebe
Eure Tina

Mini Donuts

Print Recipe
Serves: ca. 60 Stk

Ingredients

  • 4 Eier
  • 70ml neutrales Öl
  • 280 ml Milch
  • 150g Zucker
  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Für den Guss:
  • 250g Puderzucker
  • 3-4 EL Wasser oder Zitronensaft
  • Einige Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl
  • Streusel zum Verzieren

Instructions

1

Die Eier mit dem Zucker und dem Salz ca. 4 Minuten schaumig aufschlagen. Das Öl und die Milch dazu geben und langsam unterrühren. Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und ebenfalls unterheben bis ein glatter Teig entsteht.

2

Den Teig in eine Flasche mit Spritzaufsatz füllen (so lässt es sich einfacher dosieren).

3

Den Donutmaker aufheizen und mit etwas Öl einfetten. Die Mulden befüllen und die Donuts goldgelb ausbacken. Auf einem Rost auskühlen lassen.

4

Den Puderzucker mit dem Wasser oder dem Zitronensaft verrühren, die Lebensmittelfarbe dazu geben. Die Donuts mit der Oberseite leicht in den Guss drücken, auf Backpapier legen und gleich mit den Streuseln verzieren.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen