Kuchen

Kirsch – Stracciatella Kuchen

Hallo ihr Lieben,

leider ist die Kirschsaison schon vorbei, dennoch möchte ich euch mein Rezept von diesem leckeren Kirsch – Stracciatella Kuchen nicht vorenthalten. Nicht nur weil er auch mit Kirschen aus dem Glas ganz wunderbar schmeckt, auch weil er super schnell zubereitet ist.

Dieses Rezept war wieder einmal so eine Spontanaktion von mir. Ich hatte Lust auf einen Kirschkuchen, also habe ich mir die Zutaten zusammen gesucht und darauf los gebacken. Und ich war mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Nicht nur weil der Kuchen so schnell geht, auch weil er super fluffig und wirklich köstlich geworden ist. Wer mich kennt weiß, dass ich ein großer Schokoladen Fan bin. Also hat der Kuchen eine extra Portion Schokoladenraspel abbekommen und wurde so zu einem Stracciatella Kuchen.

Der Kuchen ist so, so locker, saftig und lecker. Ich kann gar nicht aufhören zu schwärmen. Mit ein wenig Puderzucker bestäubt sieht er dann auch noch ein klein wenig schöner aus. Um ehrlich zu sein, sieht mit Puderzucker doch einfach alles schöner aus.

Die Kinder konnten gar nicht ihre kleinen Fingerchen von dem Kuchen lassen und ich habe mich auch immer und immer wieder dabei ertappt, wie ich mir dann doch noch das ein oder andere Stück gemopst habe. Wie ihr wisst, mag ich so “einfache” Kuchen viel lieber als aufwendige Torten. Auch wenn die natürlich auch immer gut schmecken. Aber ich werde wohl immer diese Art von Kuchen bevorzugen. Und das nicht nur weil die Herstellung so viel einfacher ist.

Die Kirschen lassen sich ganz prima durch anderes Obst und Beeren ersetzen. Ich stelle mir zum Beispiel Himbeeren oder Brombeeren ganz fantastisch vor. Da probiert euch gerne einfach aus und lasst eurer Fantasie freien Lauf. In der Küche sind den Fantasien ja zum Glück keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.

Alles Liebe

Eure Tina

Kirsch - Stracciatella Kuchen

Print Recipe
Serves: 20 Stk. Cooking Time: 40 Min.

Ingredients

  • 5 Eier
  • 300g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200g Naturjoghurt
  • 200 ml neutrales Öl
  • 400g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200g Schokoladenraspel
  • 1 Glas Kirschen (abgetropft)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, einen Backrahmen auf die Größe des Backbleches einstellen und dieses mit Backpapier auslegen.

2

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt in 5-7 Minuten weiß cremig aufschlagen, den Joghurt und das Öl dazu geben und unterrühren.

3

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und nach und nach auf die Masse sieben. Vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Dabei nicht zu lange rühren, damit die Masse nicht zu sehr zusammenfällt. Am Ende die Schokoladenraspel unterheben.

4

Den Teig in den Backrahmen füllen und glatt streichen. Die Kirschen darauf verteilen und ein wenig eindrücken. Für 35-40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

5

Den Kuchen auf einem Rost vollständig auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben und servieren.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen