Kuchen

Zitronen – Blaubeerkuchen

Hallo ihr Lieben,

diesen leckeren Zitronen – Blaubeerkuchen habe ich letzte Woche zu dem Einzelcoaching gebacken, da ich immer ein Problem damit hatte Kastenkuchen schön und ansprechend zu fotografieren. Sowohl die Spaghetti aus dem letzten Beitrag, als auch diesen Kuchen haben wir also als “Foodmodels” verwendet.

Inzwischen sind nach dem Workshop wirklich schöne Bilder entstanden, auf die ich ehrlich gesagt auch wirklich stolz bin. Man kann sehen, welche Entwicklung ich in dem letzten halben Jahr durchlaufen habe und das freut mich total.

Zitronen – Blaubeerkuchen, lecker und saftig. Genau das richtige für alle Naschkatzen.

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach einen Kuchen daraus. Oder wie war das? Sauer macht ja bekanntlich lustig, was wir zur Zeit alle auch gut gebrauchen können. Am Freitag mussten wir schweren Herzens unseren Hund gehen lassen, der leider in den letzten Wochen rapide abgebaut hatte. Er war zu krank als das wir ihn länger leiden lassen wollten. Auch wenn die Entscheidung ihn gehen zu lassen so schwer war, so war sie wie es sich heraus gestellt hat doch richtig. Seitdem sind viele Tränen geflossen und man schaut immer aus dem Fenster und bekommt einen Dämpfer, weil er nicht mehr an seinem Platz liegt und hinein schaut.

Ich denke es wird lange dauern bis wir uns daran gewöhnt haben, dass er nicht mehr bei uns ist. Er fehlt uns. Gerade haben wir mit der Familie einen schönen Spaziergang gemacht, das ist schon wirklich komisch jetzt…..

Meine Lieben, ich verabschiede mich jetzt erstmal für die nächsten zwei Wochen in den Urlaub. Es wird uns gut tun jetzt raus zu kommen. In zwei Wochen lasse ich wieder von mir hören. Dann auch wieder regelmäßiger, versprochen.

Bis dahin, alles Liebe

Eure Tina

Print Recipe
Serves: 12 Cooking Time: 60 Min.

Ingredients

  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 Bio Zitronen
  • 300g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Milch
  • 200g Blaubeeren
  • 200g Puderzucker

Instructions

1

Den Backofen auf 180° O/U Hitze vorheizen, eine Kastenform fetten und mehlen.

2

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, nach und nach die Eier dazu geben. Die Schale von den Zitronen abreiben, die Zitronen auspressen. Den Abrieb zu der Buttermischung geben. Das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen, abwechselnd mit der Milch in die Schüssel geben.

3

Die Hälfte des Teiges in die Kastenform füllen, die gewaschenen Blaubeeren darauf verteilen und den Rest Teig darauf geben. Im vorgeheizten Backofen für 55-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

4

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen, dann auf einen Rost stürzen.

5

Den Puderzucker mit etwas Wasser oder Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit glasieren.

0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen