Kuchen

Pflaumen Galette

Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon einmal eine Galette gegessen? Ich muss euch ehrlich sagen, ich habe schon mehrfach eine gemacht und noch nie ein Stück abbekommen. Ich war einfach immer zu spät und alles war schon weggeputzt. Spricht wohl dafür, dass so eine Galette wahrlich etwas Feines ist. Gerade jetzt zur Pflaumen und Zwetschgen Zeit kann man so viele schöne Dinge damit zubereiten. Wie diese Galette.

Bei der Zubereitung ist ein wenig Geduld gefragt. Der Teig darf sich erst einmal eine ganze Weile im Kühlschrank ausruhen, bis er weiter verarbeitet werden kann. Ihr solltet beim Ausrollen darauf achten, dass ihr den Teig möglichst rund ausrollt. So habt ihr am Ende eine schönere Form, denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Einmal davon gekostet und ihr werdet hin und weg sein!

Wie ihr ja wisst, bin ich ein richtiges Dorfkind. Zur Zeit genieße ich meine morgendlichen Spaziergänge sehr und bin immer ganz geschockt, wenn ich sehe wie viele Bäume mit Zwetschgen und Pflaumen gar nicht abgeerntet werden. Es gibt doch nichts schöneres, als das Obst frisch vom Baum direkt zu verarbeiten. Ich kann immer gar nicht verstehen, wenn das Obst nicht geerntet wird. Wir haben ja auch den ein oder anderen Obstbaum im Garten und auch ein paar Sträucher mit Brombeeren. Was haben wir schon Brombeeren gepflückt und eingefroren dieses Jahr. Wir kommen mit dem Naschen gar nicht hinterher.

Bei dieser Galette habe ich ein paar rote Pflaumen verwendet. Ihr könnt aber super variieren und auch Zwetschgen oder anderes Steinobst dafür nehmen. Wichtig ist nur, dass ihr keine TK Beeren nehmt, da diese den Teig zu sehr durchnässen würden. Eine matschige Galette ist keine leckere Galette.

Für mich heißt es jetzt noch ein paar Tage zu Hause bleiben, dann geht nach 2,5 Jahren Elternzeit der Arbeitsalltag wieder los. Das ist für mich sehr aufregend, denn ich werde zukünftig einen ganz anderen Weg einschlagen. Ich werde als Konditorin in einem wunderhübschen kleinen Café im Nachbarort anfangen. Ich freue mich sehr darauf.

Viel Spaß beim Nachmachen wünsche ich euch

Alles Liebe

Eure Tina

Pflaumen Galette

Print Recipe
Serves: 8 Cooking Time: 30 Min.

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 50g Zucker
  • 150 g Butter, eisgekühlt
  • 2 Eigelb
  • 100 ml kaltes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 500g Pflaumen (oder Zwetschgen)
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Zimt-Zucker
  • Milch zum Bestreichen

Instructions

1

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker mischen, nach und nach die Eigelbe und das kalte Wasser dazu geben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

2

In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden.

3

Den Backofen auf 170°O/U Hitze vorheizen.

4

Den Teig auf einem Backpapier kreisförmig ausrollen. Die Pflaumen mittig auf den Teig legen, dabei einen ca. 4cm breiten Rand lassen. Diesen nach innen einklappen, sodass die Pflaumen zum Teil bedeckt sind. Die Pflaumen mit dem Zucker bestreuen, den Rand mit der Milch bestreichen und mit dem Zimt-Zucker bestreuen.

5

Die Galette im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen, sodass der Teig goldbraun werden kann. Gerne noch warm mit Vanilleeis oder Sahne servieren.

1+

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

backtotop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen